solarisBank AG schließt Series-B-Finanzierungsrunde über 56,6 Millionen Euro ab und gewinnt renommierte neue Investoren

  • 56,6 Millionen Euro für Berliner Banking Plattform zwei Jahre nach Gründung
  • BBVA, Visa, Lakestar und ABN AMRO DIF beteiligen sich als strategische Investoren
  • Die Bestandsinvestoren Bertelsmann Finanzdienstleistungstochter Arvato Financial Solutions und japanische SBI Group investieren erneut

Berlin, 08.03.2018 – solarisBank, die erste Banking Plattform mit Vollbanklizenz, hat ein Jahr nach der Series-A-Finanzierungsrunde erfolgreich weitere Investoren gewonnen. Vier neue strategische und Finanz-Investoren beteiligen sich an der Series-B-Finanzierung in Höhe von insgesamt 56,6 Millionen Euro. Neben den erneut investierenden Bestandsinvestoren Arvato Financial Solutions und SBI Group erweitern mit BBVA, Visa, Lakestar und ABN Amros Digital Impact Fund (DIF) renommierte globale Unternehmen den Investorenkreis.

 "Mit unserem Banking as a platform-Konzept gestalten wir die Zukunft der Finanzbranche. Dieser innovative Ansatz hat internationale Branchengrößen der Finanz- und Technologiewelt überzeugt, die Series-B-Investitionsrunde zu nutzen, um an unserem Geschäftsmodell und Wachstum teilzuhaben. Mich begeistert das Potential für weitere Kooperationen in Deutschland und internationalen Märkten, das wir gemeinsam mit diesen starken Partnern heben können." 

Dr. Roland Folz, CEO solarisBank AG
274256 solarisbank%20ceo%20dr.%20roland%20folz%20%c2%a9max%20threlfall e638b4 large 1520360042

Mit der Gründung durch den Company Builder Finleap im März 2016 war die solarisBank eines der ersten Finanztechnologieunternehmen mit Vollbanklizenz. Seitdem hat das Unternehmen sein Banking as a Platform-Konzept international etabliert. Aktuell ist die solarisBank in sieben europäischen Ländern aktiv. Zudem nutzen derzeit rund 60 Unternehmenskunden die Banking Plattform. Bis Ende des Jahres soll diese Zahl auf über 100 Unternehmenskunden anwachsen.

Das Produktangebot wurde innerhalb der ersten zwei Jahre auf drei Produktlinien ausgebaut: Neben Digital Banking & Cards-Services bietet die solarisBank für Unternehmenskunden auch Finanzierungs- und Kredit-Services sowie Payment- und Treuhand-Services per Schnittstelle (API) . Diese Services werden von Unternehmen wie dem Kreditportal smava, der digitalen ABN AMRO-Marke Moneyou, dem Vergleichsportal Verivox, der Banking-Lösung Kontist oder dem Gutscheinanbieter fashioncheque genutzt.

Das neu eingeworbene Kapital unterstützt die solarisBank auf ihrem weiteren Wachstumskurs und wird für den Ausbau der technologischen Plattform, der Produkte sowie zur weiteren geographischen Expansion eingesetzt. Alle Investoren haben ein herausragendes internationales Profil und vielfältige Stärken, wovon die solarisBank in ihrer weiteren Entwicklung enorm profitieren kann.

"Wir freuen uns sehr, diese weltweit erstklassigen Investoren aus dem Zahlungs-, Banking- und Finanzinvestorensegment gewonnen zu haben. Sie sorgen für einen globalen Entwicklungssprung der solarisBank als unabhängige Banking Plattform, ohne ihre Neutralität im Markt zu beinträchtigen."

Dr. Gerrit Seidel, Aufsichtsratsvorsitzender und über yabeo Mitgründungsinvestor der solarisBank
274257 solarisbank%20chairman%20dr.%20gerrit%20seidel%20%c2%a9max%20threlfall 81dd32 large 1520360044

Nach der Seed-Finanzierung in Höhe von 12,2 Millionen Euro und der Series-A-Runde mit 26,3 Millionen Euro hat die solarisBank mit dem erfolgreichen Abschluss der Series-B-Runde in zwei Jahren insgesamt mehr als 95 Millionen Euro eingeworben. Wie bei Kapitalrunden von Banken üblich, unterliegt der Abschluss der Finanzierungsrunde der Genehmigung durch die entsprechenden Aufsichtsbehörden.

---

Über BBVA:

BBVA is a customer-centric global financial services group founded in 1857. The Group has a strong leadership position in the Spanish market, is the largest financial institution in Mexico, it has leading franchises in South America and the Sunbelt Region of the United States; and it is also the leading shareholder in Garanti, Turkey’s biggest bank for market capitalization. Its diversified business is focused on high-growth markets and it relies on technology as a key sustainable competitive advantage. Corporate responsibility is at the core of its business model. BBVA fosters financial education and inclusion, and supports scientific research and culture. It operates with the highest integrity, a long-term vision and applies the best practices.

Über VISA:

Visa Inc. (NYSE: V) is the world’s leader in digital payments. Our mission is to connect the world through the most innovative, reliable and secure payment network – enabling individuals, businesses and economies to thrive. Our advanced global processing network, VisaNet, provides secure and reliable payments around the world, and is capable of handling more than 65,000 transaction messages a second. The company’s relentless focus on innovation is a catalyst for the rapid growth of connected commerce on any device, and a driving force behind the dream of a cashless future for everyone, everywhere. As the world moves from analog to digital, Visa is applying our brand, products, people, network and scale to reshape the future of commerce. For more information, visit usa.visa.com/aboutvisavisacorporate.tumblr.com and @VisaNews.

 

Über Lakestar:

Lakestar is Europe's leading venture capital firm investing in technology companies led by exceptional entrepreneurs. Early investments included Skype, Spotify, facebook and airbnb. While currently managing assets of approximately EUR 500m, Lakestar has expanded its portfolio with more recent investments into Harry's, Opendoor, Blockchain.com, GoEuro and FiveAI. Lakestar helps companies to identify new markets and expand into them rapidly, with a focus on the US and Europe. Investments range from early stage companies to those in their growth stage.

Über ABN AMRO Digital Impact Fund: 

The ABN AMRO Digital Impact Fund is the corporate venture capital fund of ABN AMRO dedicated for fintech. We invest strategically in innovative start-up and scale-ups that are engaged in the digitization of financial products and services. In addition to solarisBank, the fund also has 4 other portfolio companies: the American FinTechs Cloud Lening Solutions and BehavioSec, and the Swedish Tink and a blockchain initiative in trade & commodity finance.

Über Arvato Financial Solutions:

Arvato Financial Solutions ist ein global tätiger Finanzdienstleister und als Tochterunternehmen von Arvato zur Bertelsmann SE & Co. KGaA zugehörig. 

Rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten in 22 Ländern mit starker Präsenz in Europa, Amerika und Asien flexible Komplettlösungen für ein wertorientiertes Management von Kundenbeziehungen und Zahlungsflüssen. Arvato Financial Solutions steht für professionelle Outsourcing-Dienstleistungen (Finance BPO) rund um den Zahlungsfluss in allen Phasen des Kundenlebenszyklus – vom Risikomanagement über Rechnungsstellung, Debitorenmanagement, Verkauf von Forderungen und bis zum Inkasso. Dabei steht die Minimierung von Ausfallquoten in der Geschäftsanbahnung und während des Beitreibungsprozesses im Fokus. Zu den Leistungen gehört deshalb auch die Optimierung der Zahlartenauswahl über Ländergrenzen hinweg. 

Als Financial Solutions Provider betreut das Unternehmen fast 10.000 Kunden, u. a. aus den Schwerpunktbranchen Handel/E-Commerce, Telekommunikation, Versicherungen, Kreditwirtschaft und Gesundheit und ist damit Europas Nummer 3 unter den integrierten Finanzdienstleistern. 

Mehr Informationen unter http://finance.arvato.com

Über SBI Holdings:

SBI Holdings, Inc. is an integrated business group that has developed a wide range of businesses with the group companies, including Financial Services Business such as securities, banking and insurance, Asset Management Business for the creation of new industries and Biotechnology-related Business such as pharmaceutical developments. SBI Group, which consists of 219 companies,  has established overseas offices, primarily in the growth markets of emerging countries in Asia, and is pursuing global business expansion in various fields.

  • Medium square philipp head

    Philipp Blankenagel

    E: philipp.blankenagel@
    solarisbank.de

    Head of Communications

Download PDF
Download PDF
Über solarisBank

solarisBank, the tech company with a banking license, enables companies to offer their own financial products with its banking-as-a-service offering. Through APIs, partners gain access to solarisBank’s platform services including payments and e-money, lending, digital banking as well as services provided by integrated third party providers. Through this, solarisBank creates a highly developed technological banking ecosystem for fintechs, established digital companies, as well as banks and corporates.

The Berlin-based company was founded back in 2016 and is led by CEO Dr. Roland Folz, board members Jörg Diewald, Marko Wenthin and Andreas Bittner, as well as CFO Alexander Engel and CPO Dr. Jörg Howein. To date, solarisBank has raised more than EUR 95 million from renowned investors, including BBVA, Visa, Lakestar, ABN AMRO’s Digital Impact Fund, Arvato Financial Solutions, SBI Group, Finleap and yabeo.

www.solarisbank.de

Pressemitteilungen