Erster regulierter Handelsplatz für digitale Vermögenswerte in Deutschland startet

Die Digital Exchange der Börse Stuttgart (BSDEX), welche mit Unterstützung des Technologieunternehmens mit Banklizenz solarisBank gebaut wurde, ermöglicht erfahrenen Anlegern Investments auf Basis der Blockchain-Technologie

Stuttgart / Berlin, 23.09.2019 - Die Digital Exchange der Börse Stuttgart (BSDEX) nimmt den Handel auf. Die BSDEX ist der erste regulierte Handelsplatz für digitale Vermögenswerte in Deutschland, an dem die Orders von Anlegern direkt und nach festen Regeln gegeneinander ausgeführt werden. Die BSDEX erfüllt die regulatorischen Anforderungen gemäß § 2 Absatz 12 des Kreditwesengesetzes. Bei der Entwicklung des Handelsplatzes unterstützte die solarisBank als Technologiepartner die Gruppe Börse Stuttgart und stellt zudem wichtige Bankdienstleistungen für den Betrieb der Digital Exchange zur Verfügung. Die Berliner Banking-as-a-Service Plattform ist somit für die Zahlungsabwicklung und die Verwahrung der Kundengelder in Euro zuständig, die auf dem für Nutzer gebührenfreien BSDEX-Guthabenkonto durch die gesetzliche Einlagensicherung[1] in Deutschland umfasst sind.

"Wir freuen uns sehr über den offiziellen Start der BSDEX, die als großes und ungemein innovatives Projekt einen bedeutenden Beitrag zur digitalen Transformation des Finanzsektors in Deutschland leisten wird. Dass uns die Börse Stuttgart als Vorreiter und Innovationsführer der europäischen Handelsplätze als Technologie- und Banking-Partner vertraut, macht uns stolz und zeigt unsere einzigartige Position im Markt."

Michael Offermann, Managing Director der Blockchain Factory der solarisBank
331471 sb press bsdex 2 90519c large 1569227246

Ausgewählte Nutzer aus Deutschland können sich ab sofort direkt an die BSDEX anbinden und zunächst Bitcoin gegen Euro handeln. Schrittweise werden weitere private Anleger und perspektivisch auch institutionelle Investoren für den Handel an der BSDEX freigeschaltet. Hierfür können sich Interessierte ab sofort registrieren.

 

Die BSDEX wird als multilaterales Handelssystem gemäß § 2 Absatz 12 des Kreditwesengesetzes von der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse GmbH betrieben, die auch Trägergesellschaft der öffentlich-rechtlichen Börse in Stuttgart ist. Technischer Betreiber der BSDEX ist die Boerse Stuttgart Digital Exchange GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen der Boerse Stuttgart GmbH, Axel Springer und finanzen.net.

---

Mehr Informationen zur Digital Exchange der Börse Stuttgart unter www.bsdex.de

Weitere Informationen zur solarisBank unter www.solarisbank.com/de

[1] https://www.solarisbank.com/content/partner/Informationen_zur_Einlagensicherung_v1.2_deutsch.pdf

  • Medium square philipp head

    Philipp Blankenagel

    E: philipp.blankenagel@
    solarisbank.de

    VP Communications & Marketing

Download PDF
Download PDF
Über solarisBank

solarisBank, the tech company with a banking license, enables companies to offer their own financial products with its banking-as-a-service offering. Through APIs, partners gain access to solarisBank’s platform services including payments and e-money, lending, digital banking as well as services provided by integrated third party providers. Through this, solarisBank creates a highly developed technological banking ecosystem for fintechs, established digital companies, as well as banks and corporates.

The Berlin-based company was founded back in 2016 and is led by CEO Dr. Roland Folz, board members Jörg Diewald and Andreas Bittner, as well as CFO Alexander Engel and CPO Dr. Jörg Howein. To date, solarisBank has raised more than EUR 95 million from renowned investors, including BBVA, Visa, Lakestar, ABN AMRO’s Digital Impact Fund, Arvato Financial Solutions, SBI Group, Finleap and yabeo.

www.solarisbank.com

Pressemitteilungen